Spreewaldpokal in Lübben

von Doreen

Zum ersten mal zog es uns nach Lübben zum Spreewaldpokal. Es erwartete uns eine große Halle und gute Bedingungen. 330 Judoka aus 27 Vereinen waren angereist und wollten an diesem Tag um die Medaillen kämpfen. Wir hatten fleißig trainiert und es waren alle voller Spannung auf die Kämpfe. Nun ging es los und die „kleinen“ Judoka zeigen was kämpfen heißt. Am Ende des Tages konnten alle zufrieden und glücklich die Heimreise antreten, da fast alle eine Medaille als Lohn um den Hals trugen. 

Gold:        Willy Vogel, Marc Feigl, Lysander Senftleben, Nico Schmidt-Bohn, 

Silber:      Helen Rindfleisch, Anouk Judisch, Malte Mieth, Tom Weise, Raphael Lieschke, Paul Harnaß

Bronze:    Danilo Voß, Miroslav Jeschke, Josephine Wardle, Sophia Rathey, Adrian Szabadi,                                  Paul Lange, Nele Heising

5. Plätze:  Anna Pannhausen, Philipp Rühle 

In der Mannschaftswertung erkämpften wir einen 2. Platz. 

Ein ganz besonderen Dank geht an meine fleißigen Helfer. Ohne Euch hätten die Kinder nicht so ein erfolgreichen Wettkampf erlebt.        VIELEN DANK!!!!

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an alle.