Marlene Galandi ist Europameisterin der U 18

von A. Kirchner

Marlene ist Europameisterin!

Nach ihrer guten Qualifikationsphase wurde Marlene Galandi auf Platz eins der Liste gesetzt. Ein gewaltiger Druck für sie und sie wurde diesem Druck und dieser Rolle als Nummer eins mehr als gerecht. In der Vorrunde besiegte sie Senna von der Veeronk mit Ippon und Eniko Gergacz aus Ungarn ebenfalls mit Ippon. Im deutsch-deutschen Halbfinale mit Raffaela Igl siegte sie mit einer Waza-ari Wertung und 2 Strafen und endlich war sie im Finale. Im Finale machte sie mit der Französin Fereol kurzen Prozess. Nach weniger als einer Minute Kampfzeit durfte sie sich verdient Europameisterin 2017 nennen! Sie ist die erste Europameisterin die diesen Titel für den UJKC erkämpft hat.

Einen Tag, also 24 Stunden später wurde sie wieder Europameisterin mit der Mannschaft. Was für ein Wochenende für Marlene!

Herzlichen Glückwunsch

Europameisterin Marlene