2x Bronze für Philipp

von A. Kirchner

2x Bronze bei der Universiade,

sehr erfolgreich war der Wettkampf für Philipp Galandi. In der 100kg Klasse hatte er in seinem ersten Kampf eine Auftaktniederlage gegen den später Univerisadesieger Zelym Kotsoiev aus Aserbaidschan. In der Hoffnungsrundegegen siegte er gegen Lando Vadims (Littauen), Ramic Hadis (Bosnien Herzogovian) und Van Nuffel aus Belgien und stand damit im Kampf um Platz drei. Hier besiegte er den Koreaner Kim Leekyun mit vollem Punkt.

Auch im Teamkampf konnte er zur Bronzemedaille beitragen. Im Kampf um den 3.Platz konnte er den entscheidenden Punkt gegen Italien erkämpfen.

Herzlichen Glückwunsch Philipp!